Adventskalender:: Tür 23

“Trudi? Bist du schon im Bett?” Golda ruft leise durch die Tür.
Sie war bei Frau Schmitt, eigentlich wollte sie nur einen Napfkuchen bringen und einen kleinen Fleischsalat. Sie hatte gehört dass Herr Schmitt einen Herzinfarkt hatte. Also da muss man doch etwas tun.
Frau Schmitt hat sich so gefreut. Sie sollte gleich zum Kaffeetrinken bleiben. Trudi fühlt sich heute gar nicht gut. Sie wird doch nicht die Grippe kriegen.
Golda setzt sich an Trudis Bettkante.
“Schöne Grüße von Frau Schmitt. Du sollst auch bald mal mitkommen.”
Trudi lächelt. “Ja, das mache ich bald. Aber jetzt hast du mich geweckt und ich kann nicht wieder einschlafen.”
“Ach komm, das ist nur wieder ein Trick, damit du in mein Bett darfst. Denk nicht im Traum dran.”
“Schade.” Trudi hat immer noch diesen Schelm in den Augen. “Aber was vorsingen könntest du mir, machst du das wohl?”
Ja, das tut Golda. Man sollte nie aufhören zu singen.
Trudi schließt die Augen. Ohne hinzusehen angelt sie in die kleine Holzdose auf dem Nachttisch und fischt zwei Gummibärchen raus. Gummibärchen am Bett, das hat sie seit eh und je. Eins drückt sie Golda in die Hand.

This entry was filed under: Advent
 

Ein Kommentar

  1. Muckla
    Am 23. Dezember 2017 um 14:18 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Gummimännel :)