Herbstklopfen

Planschmied

26. Juli 2008

Draußen quakt eine Ente. Mir ist dieses Jahr sehr sommerlich, obwohl wir noch gar nicht baden waren. Das kommt vom Beeren und Pflaumen pflücken. Aber, Freunde, auch wenn es noch ein paar Tage 30 Grad sein mag – ich habe letzte Woche den ersten Kürbis gekauft. Der Herbst ist nahe.
Jetzt ans Nordkap fahren, Postkarten nach Alaska verschicken, Ravioli selber machen, Salat aus Steilbeeten ernten, Groschen sparen und Glühwürmchen um die Wette auspusten. Versprich mir, das wir das machen – sobald Babygirl wieder Autofahren mag.

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.