Advent

Adventskalender:: Tür 18

Rosi tritt den Matsch von den Stiefeln ab. In der Nacht kam Schnee, aber heut taut er schon wieder. Die Stadt sieht aus wie ein ungewaschenes Kind. Sie stellt die Tasche mit Milch, Butter und Brot in die Küche. Es ist so still. Ein ungutes Gefühl springt sie plötzlich an. “Nein! Heinrich!” Reglos hängt er […]

Continue Reading

Advent

Adventskalender:: Tür 17

Es war nur noch eine Woche bis Weihnachten, ganz früh am Morgen. Niklas war gerade aufgewacht, obwohl es erst sechs war. In der Weihnachtszeit wachte er immer so früh auf, wie konnte er auch anders? Niklas lag noch im Bett, aber nicht mehr lange. Er sprang schwungvoll raus und flizte in seinem weißen Nachthemd zu […]

Continue Reading

Advent

Adventskalender:: Tür 16

Are und Nisse tuscheln am Frühstückstisch. In der Tischmitte steht ihr Adventskranz auf vier Holzblöcken. Schon drei Kerzen brennen. Heute Abend wenn Papa nach Hause kommt wird er staunen, wie wenige Kisten nur noch herumstehen. Mama träumt hinter ihrer Kaffeetasse und merkt nicht dass sie tief seufzt. “Mamaa. Schneit es hier gar nicht?” fragt Nisse. […]

Continue Reading

Advent

Adventskalender:: Tür 15

Rosi sieht die Post auf dem Stubentisch durch. Heinrich ist in seinem Ohrensessel eingenickt. Die Arme vor der Brust verschränkt, das Kinn, immer noch jeden Morgen frisch rasiert, auf die Brust gesunken. Sie tritt leise ans Fenster, kleine Flocken fallen aus dem Himmel. Sie hat es gar nicht gleich gesehen. Die Augen waren auch mal […]

Continue Reading

Advent

Adventskalender:: Tür 14

“Och nein, wer hat denn jetzt die Milch leer gemacht?” Niklas Mutter knallt die Kühlschranktür zu. “Hee, Niklas! Das warst du doch oder was?” Niklas lugt vorsichtig in die Küche. “Aaaaalso, wir hatten alle Durst. Bei mir war die Packung dann alle. Wolltest du auch welche trinken?” “Nein, ich wollte jetzt die Zimtschnecken machen. Menno. […]

Continue Reading

Advent

Adventskalender:: Tür 13

Lykka ist mit Are und Nisse auf den kleinen Weihnachtsmarkt gegangen. In der Drogerie waren sie auch noch. Are wollte ihr unbedingt zeigen, was er schon auf deutsch sagen konnte. Er hatte es aus einer Fernsehsendung aufgeschnappt. Mama hatte ihnen versprochen, dass sie in der Zeit die Wohnung endlich weihnachtlich schmücken und sogar noch die […]

Continue Reading