Zuhause

It was a lot

Happy New Year … Ach wie langsam und gemächlich doch so ein Januar immer wieder sein kann! Dezember?! Ein Rush, ein Sturm, Irrsal und Wirrsal; wie so oft. Wie unverschämt gut sich das anfühlt, Zeit zu haben – und nichts zu müssen. Jedenfalls nicht pausenlos. Mein Weihnachtskater kommt spät, diesmal. Ich lass ihn rein. Ich […]

Continue Reading

Advent | Zuhause

Hallo Neujahr

Der Schnee hält mich zum Narren. Zwei Nächte erscheint er, ich stell mir den Wecker, und am Morgen ist er nur noch eine Schicht zu dünner Zuckerguss. Meine schönen Wörter haben alle zwei ee. EE. Schnee. Tee. See. Meer. Fee. Kaffee. Seele. Juchee. Ich liebe Weihnachten. Und ich liebe Silvester. Auch wenn nicht die g […]

Continue Reading

Zuhause

Die Schwermut des 28. Dezembers * und ein Giveaway *

Meine Bibel. Meine Geige. Mein Telefon. Herzsatt sitze ich im stillen Haus auf dem Sofa. Der Baum leuchtet, der Stern auch, der Lichterbogen und die Erinnerungen. Es kam noch kein Schnee. Und trotzdem wurde Weihnachten in unserer Stube. Festtage mit allem Glanz und Schmaus. Im Kreis unserer Großfamilie, über drei Dörfer verteilt, am Abend kraucht […]

Continue Reading