Alltagsheldenmut

Alte Zettelgeschichten sortieren …

Ein Frosch tat einmal kund, er werde morgen um eine bestimmte Zeit hier von einem bestimmten Ort wegfliegen. Alle kamen, um über sein unausweichliches Scheitern zu lachen. Exakt zur genannten Zeit kam der Frosch an den genannten Ort, legte seinen Schal ab und flog davon. JANOSCH

Continue Reading

Alltagsheldenmut

Whatever your light

Whatever your light war das Glühen der Platte zerschmolz der Griff der Espressokanne – ätzender Qualm, als das Plastik verbrannte (und anderes mehr). War ein Klang nach Asche, ätherisch fein, in der Schaumstoffmatraze, auf der ich lag und horchte. Am Morgen, als Licht fiel, begann ich zu schlafen, bis tief im Traum die Sicherung krachte: […]

Continue Reading

Alltagsheldenmut

no soup for you

Kamera kaputt. Hier sollten jetzt eigentlich die Fotos von der unglaublichen Post sein, die gestern den bad morning sich in Luft auflösen ließ, penk-penk, und Fotos von den Milchpackungen aus Norwegen und auch noch Bilder von den letzten Nähversuchen. Man muss das ja festhalten, falls es eines Tages (ich hoffe doch sehr) auch mal ordentliche […]

Continue Reading

Alltagsheldenmut

bad morning

Keine Milch im Haus, das kann ja nur ein schlechter Start werden – wieso wurde bloß der Milchmann abgeschafft? Also muss ich wohl raus in den frühen, rauen Morgen, wofür ich eigentlich noch zu müde bin, ganz ohne ein Schlückchen Kaffee. So ein Morgenspaziergang hat ja auch seine guten Seiten, die Luft ist noch nicht […]

Continue Reading