Tag-Archiv: Mini Blondie

Flinke Feder

Flinke Feder bist du, indeed. Mit deinem Kuli in der Hand, wie du übers Malblatt fegst. Mit deinen unverblümten Antworten, mit deinen Gedanken. Nur bei Tränen, da bist du ein Schleichfuß. Manchmal kommen sie trotzdem aus den Augen wie Sturzbäche. Wir haben Mini Blondies Kindergeburtstag diesmal aus dem Dezember in den Sommer verlegt. Weil das […]

Filed under: Familie, Nähwut Also tagged , ,

 

Und dann schon April. Die Bäume halten sich an die Reihenfolge. Weiß – Rosa – Grünchen. Dass der Himmel wieder voll wird ist mir mit jedem Jahr mehr Wunder. Die kahlen Apfeläste und ich, wir hatten uns so aneinander gewöhnt, wir brauchten nicht mal mehr winken. Und aus dem Nichts zaubern sie unverblümt ihre grünen […]

Filed under: Malen, Zuhause Also tagged , , ,

 

Ich könnte eine kleine Papierfabrik gebrauchen. Ach, und dazu bitte ein Birkenwäldchen. Mini Blondie malt immer noch wann, wo und worauf es nur geht. Die Geschichten jagen sich in ihrem Kopf. Am liebsten nimmt sie sich einen dicken Blätterstapel, einen Kuli und dann kommt erstmal auf die Rückseite eine Übersicht, welche „Buchtitel“ es noch in […]

Filed under: Zuhause Also tagged ,

 

Endspurt … noch neunzehn Tage. Wir haben den Schulranzen, die Zuckertüte, ein neues Kleid, meine Miss „Allerhöchstens-kämm-ich-mich-ansonsten-Nix“ hat sich sogar eine Frisur überlegt … und als Festessen wünscht sich das Schulkind ganz unspektakulär Oma Gabis Grünbohnen-Eintopf mit Rindfleisch. Ha! Ist das nicht ein Goldstück!? Frische Brises Schultütenkuchen wird ihr auch gefallen, den müssen wir backen. Hoffentlich gibt es […]

Filed under: Advertorial Also tagged

 

Habt ihr das auch manchmal, ihr lauft durch den Tag, durch die Stadt, durch ein paar Straßen, durch den Flur, den Garten – und es hängen Girlanden im Himmel über euch, einfach überall? Fragil wie Seifenblasen, wenn ihr zu lange hinseht, verschwimmen sie, aber aus dem Augenwinkel sind sie da, ganz sicher, und über ein […]

Filed under: Nähwut Also tagged

 

abgestrickt

Jetzt ist es kalt. Mini Blondie schreibt Nachrichten aus dem Garten an die angehauchte Scheibe. Apfel. Herz. Fragezeichen. Sie malt so schöne Herzen – ihr schnellster Weg, ein Ich mag dich zu sagen. Unten an der Spitze fängt sie an, nicht wie ich oben mit der rechten Rundung. Manchmal gibt es auch ein durchgestrichenes Herz. […]

Filed under: Maschen stricken, Zuhause Also tagged

 

Ich habe noch gar nicht vom Geburtstag erzählt. Von diesen beiden großen Kindern, die meine sind und denen keine Sekunde lang einfällt, mit dem Wachsen eine Pause zu machen. Zum zweiten Mal Doppelgeburtstag am vorletzten Tag des Jahres. Wir haben sie schon früh über den Flur gehört, die zwei, wie sie noch in den Betten […]

Filed under: Familie Also tagged ,

 

Mein Freund Serge hat noch nicht so viel zu tun im Nähzimmer … aber Gelbe Wolke passten keine Hosen mehr, da habe ich in dem Stapel von aussortierten Klamotten gesucht und den grau-braunen Pullover von Batti zerschnitten. Und als ich mir so die Ärmel anguckte … das sind doch eigentlich schon fertige Hosenbeine! Wie gemacht […]

Filed under: Nähwut Also tagged ,

 

… sagt mein Mini Blondie, als die Zeit zum Frühstücken eigentlich schon um ist. Diese Uhr muss ich wahrhaftig kaufen. Drei meiner Freundinnen warten und warten schon viel zu lange auf ihr Geburtstagsgeschenk. Aber eines ist inzwischen fertig und es hat mir den Bauch voll Freude gehauen, die japanischen Slipper zusammenzusticheln. Ich habe Franzi anbefohlen, […]

Filed under: Herbstklopfen, Nähwut, Tageskarte Also tagged ,

 

80 Gramm Papier

Ich hebe nicht mehr jedes Bild auf, trotzdem würde es Tage dauern, die zu sichten. Wir haben verschiedene Papierfavoriten; sie: A4 und Kuli, ich: 80 Gramm Papier.

Filed under: Familie Also tagged