Kategorien-Archiv: Bücher

Während ich heute im stilleren Haus sitze und darauf warte, dass ich den Ostheimer Adventskalender gewinne (please!), über Adventskalender nachdenke, und wie ich die Zeit im Advent einfangen kann … Vielleicht, wenn ich ihr ein paar Gewichte an die Zeiger hänge, oder sie täglich mit Plätzchenteig verkleistere … ganz viel (vor)lesen und singen? Es ist […]

1Comment

Also filed under: Kraut und Rüben, Reisekunde Getaggt ,

 

Madame Sommer ist verfrüht eingetroffen und hat die Erdbeeren zum Erröten gebracht. Es ist heiß und drückend. So drückend, dass ich mich ins kühle Haus verkrieche und alles Müssen absage. Die Betriebsamkeit kann gestohlen bleiben. Ich lese ein Buch zu Ende und bin von der ersten bis zur letzten Seite damit glücklich gewesen. Den vita […]

0Kommentieren

Also filed under: Zuhause Getaggt , , ,

 

Diese beiden Bücher habe ich längst ausgelesen. Cecilie Engers Die Geschenke meiner Mutter ist eine kleine Kostbarkeit. 40 Jahre und darüber hinaus wurden eingeweckt, haltbar und unvergesslich gemacht. Das Buch hat mich sehr berührt. Das Leben ist und bleibt zartbitter. Neben dem größten Glück blutet das Herz. Cecilie findet eine seitenlange Liste, auf der ihre […]

2Kommentare

Filed under: Bücher

 
1Comment

Also filed under: Tageskarte, Zuhause Getaggt , , , , ,

 

Agnes

Gestorben wird immer Auf den ersten Seiten trifft Agnes Gehstock auf die Treppe und ich erstarre kurz. Seiten später muss sie raus aus Königsberg und mein Herz fiebert für sie mit. Kurz darauf sieht sie Ostpreußens Elche. Viele Seiten liebe ich sie innig für ihr Löwenmutterherz. Auf Seite … weine ich, als sie sagt „…sonst […]

1Comment

Filed under: Bücher

 

Ich komme zum Lesen. Das tut gut. Ich lese, solange noch Licht durch die Kathedralenfenster fällt. Bis ich kein Wort mehr erkennen kann. Die langen Gummibär-in-den-Schlaf-wiegen-Zeiten sind lange nicht vergangen. Nebenbei futtere ich Buch um Buch. Und werde wieder satt. Vor dem Schreiben kommt Lesen. Jetzt habe ich mir Christa Wolfs „Sommerstück“ nochmal vorgenommen. „Jetzt, […]

0Kommentieren

Also filed under: Kraut und Rüben Getaggt , ,

 

Es schneiselt! Der letzte Schultag unseres ersten Schulhalbjahrs endet schon nach der dritten Stunde. Ich gratuliere dem Schulkind und der tapferen Schulkindschwester mit einer dicken Kugel Himbeereis und mir selber mit – ich weiß noch nicht, vielleicht mit der Paloma Pink Grapefruit Limo und einem Stündchen an der Nähmaschine. Die Kinder spielen kreuz und quer […]

0Kommentieren

Filed under: Bücher Getaggt

 

Suppe, Erbsen, King

.

0Kommentieren

Also filed under: Tageskarte

 

Meine Gelbe Wolke liebt gerade die vier Jahreszeitenbücher von Gerda Muller ganz sehr. Ihr Liebling ist die Pferdchendoppelseite im Spring. Da wird ganz oft Gute Nacht geküsst. Mir gefällt das Winterbuch am Besten. So viel wie da drin schneit es hier auch draußen. Fleißige Februarwolken sind das da am Himmel. Wir haben die Nasen noch […]

1Comment

Filed under: Bücher Getaggt

 

Mein (Lese)futter für den November kommt aus Norwegen und dem Heimatland. Vier Zweihundertseiter, die ich alle noch vor Dezember auslesen möchte und die gut in die novemberliche Schwernot passen: Per Petterson Sehnsucht nach Sibirien (Habe ich vor fünf Jahren das erste Mal gelesen, jetzt nasche ich davon immer kleine Stückchen. Per Pettersons Sprache nährt mich.) […]

1Comment

Filed under: Bücher

 
  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!