Reisekunde

Der lange April

{A D J U S T I N G} Na, hab ich euch erschreckt?! Ich spiele herum, es ist einmal mehr Zeit, den Blog zu häuten. Das Layout ist noch nicht ganz fertig, trotzdem hab ich schon mal was umgestellt. Während ich hier aufräume und abstaube, repariere und ausmiste (und Batti immer mal bis ins […]

Continue Reading

Reisekunde

Das Licht an der Spitze – Hipp Hipp Hurra!

Ach Anna Ancher! Ich bin durch dein Haus gelaufen, habe auf den Dielen geknarzt, die dich an deinen baren Füßen erkannt haben, habe Hipp Hipp Hurra an deinem Tisch gesagt – ich weiß nun alles ein bisschen und du weißt nichts mehr von dir. Auf meiner Kaffeedose steht dein Name und ich habe mit meinen […]

Continue Reading

Reisekunde | Tageskarte

Skagens Licht, Lachs in der Pfanne

Dänemark 2017 Camper sind – gleich nach Strickern – die nettesten Menschen auf der Welt. Wir waren im Djursland hängen geblieben. Mols Bjerge. Meiner Lieblingsgegend von Dänemark – gleich neben der Region um Odense herum, und Fünen überhaupt. Und Aarhus. Aber auch Ribe. Und der Strand beim Himbeerhaus hinter Haderslev. In meiner Lieblingsgegend Gesamtdänemark also: […]

Continue Reading

Reisekunde

I´m FYR ious

Hallo! Du da, und du. Missed you all and everything and still – wanted to get lost. Lostgotten. Lost like the unshiny tiny dark stones. In the crunchy sand. Just steps away from the hungry ocean. Yelling and cold. White bushy eyebrows. Ever so restless. Drei Wochen weg und jetzt sitz ich hier, zurück, wie […]

Continue Reading

Reisekunde

Ohne Tacho zur Blogfamilia Konferenz :: dat geit auch

Mit Mamas altem Auto, wie letztes Jahr. Einen Rückspiegel gibts inzwischen wieder, aber diesmal geht das Tacho nicht. Und ich habs eilig, denn diesmal habe ich mir Begleitung eingeladen. Die lieb gewordene Freundin C. von Puppa Berlin kommt mit und wir treffen uns an der Ecke-in der Sonne-vorm Hotel. Die Strecke fahr ich im Schlaf, […]

Continue Reading