Tag-Archiv: good habit

Wir drei haben ein dunkelblaues Kleid für Morgen ausgesucht. Wie der Nachthimmel. Sterne sind mit der Nadel gestochen. Vollmond an Weihnachten. Jetzt passieren Wunder. Flattr this!

0Kommentieren

Filed under: 24 Worte Also tagged

 

Es weihnachtet sehr – draußen, in horizontlangen Lichterketten. Innerlich mau. Pfefferkuchen schaffens eher als unsere Herzen. Pah! Wir schreiben uns nach Nordschweden in den Tiefschnee. Flattr this!

0Kommentieren

Filed under: 24 Worte Getaggt

 

Sie ist lauter und kann leisest. Sie nimmt jetzt Räume ganz ein. Ist gerne voreingenommen – auf Biegen und Brechen. Unter freiem Himmel gehört ihr. Flattr this!

0Kommentieren

Filed under: 24 Worte Getaggt

 

Er hat den ganzen Kuchen geschenkt. Jeder sieht schön aus, wenn er vor Rührung weint. Wer braucht noch des anderen Finger für einen Paketknoten? Flattr this!

0Kommentieren

Filed under: 24 Worte Getaggt

 

Sie sind vom selben Fleisch und Blut. Wir haben uns Briefe in andere Länder geschickt. Rettungspakete. Schwesternherzblut. In Fahrradnähe hab ich sie am liebsten. Flattr this!

1Comment

Filed under: 24 Worte Getaggt

 

Ihr klopft meinen bodenverlorenen Anspruch ab – ist ja hohl. Ein Weihnachtsmann. Die Zeit, die mir in den Nacken hackt, wie halte ich sie an? Flattr this!

0Kommentieren

Filed under: 24 Worte Also tagged

 

Ihr lasst die Schultern runter. Atmet aus. Sekundenlang. Versinkt bis zur Nase im Schaum. Zimt oder Orange. Es darf auch mal ein Desaster sein. Flattr this!

0Kommentieren

Filed under: 24 Worte Also tagged

 

Wir leuchten lieber gemeinsam. Lucia kommt wirklich. Rote Schleife, Blumenkranz und Lussekatter. Schwedisch Licht und Stern. Den steck mir hinters Ohr beim nächsten Dunkeltappen. Flattr this!

0Kommentieren

Filed under: 24 Worte Also tagged

 

Wir singen fünfbrummig. Wenig hebts Herzl leichter empor. Die goldene Gans verlässt ihren Käfig. Weihnachten ist jetzt euer Geheimnis.  Wir mit euch. Mehr singen. Flattr this!

0Kommentieren

Filed under: 24 Worte Getaggt

 

Es ist für uns eine Zeit angekommen – wir kennen sie zu gut. Ich beschwöre den Himmel um ein eisiges Minus. Oder Winterschlaf. Mit Kaffeepausen. Flattr this!

1Comment

Filed under: 24 Worte Getaggt

 
  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!