Ein Körbchen Himbeeren

IMG4

Und dann schon April. Die Bäume halten sich an die Reihenfolge. Weiß – Rosa – Grünchen. Dass der Himmel wieder voll wird ist mir mit jedem Jahr mehr Wunder. Die kahlen Apfeläste und ich, wir hatten uns so aneinander gewöhnt, wir brauchten nicht mal mehr winken. Und aus dem Nichts zaubern sie unverblümt ihre grünen Taschentücher hervor. Amazing. Gummibär-NichtmehrBaby (heute 13 Monate alt) wird bald unterm Blütenregen sitzen. Ich werde noch im Tagebuch nachsehen, wann letztes Jahr die Kirschen geblüht haben. Just because

Wir waren eine Woche verreist. Danach haben wir das gewachsene Gras gesehen. Alles biedert sich der Sonne an. (Ich lobe mir aber dazu die Wölkchen. Ich bin ein Schattengewächs. Hehe.) Gelbe Wolke (die beste aller Wolken) und ich könnten den Vormittag lang vertun, die schwer beschäftigten Vögel im Garten zu beobachten. „Kommander“ Krähe ist wieder da und schreitet die Meter ab. Die Elstern keckern zu Zweit, etliche Amseln sind im geduckten Rennschritt unterwegs. Die Spatzen hüpfen, streiten, picken und klauen die rote Wolle, die im Winter einer Bommel ausfiel. Dem Specht war zuviel los, er hat nur kurz reingeschaut. Und dann spät im Gras die Stare, die eitlen Gefieder. Was treiben die den Morgen lang? Und bauen sich alle jetzt ein neues Nest?

Ich bin auch in Neunestlaune. Wenn das nur so einfach wäre. Nach einem Urlaub bekomm ich jedes Mal den Umzugsrappel – einfach alles Neu machen. Ruhig Blut. Ich weiß ganz genau, dass keiner von uns gerade die Energie hätte, auch nur die ersten Kisten zu packen. Aber träumen … wir sollten sowieso mehr träumen.

Beim Aufräumen im Kinderzimmer fällt mir das Bild von Mini Blondie in die Hände und erwischt mich voll. Sie hatte es selbst betitelt und datiert – und als ich sie danach frage, schon wieder vergessen. Das heb ich mir auf. Der 13.03. war mein besonderer Tag.

 

 

Flattr this!

This entry was filed under: Malen, Zuhause | Tagged: , , , ,
 

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!