Familie

9 Jahre ~ 9 Monate

30. September 2008

du-da-im-bauch

Happy wedding day to us and happy nine month day to my little mini blondie!
Heute vor neun Jahren … ich weiß noch alles. Die wirren Träume in den Nächten davor, die Girlande aus Eichenlaub und Sonnenblumen, M. singt Eis im September, die Aufregung und Geheimniskrämerei, die sich spät aber definitiv einstellt, mein Kleid, das nur er vorher gesehen hat.
Wir sind zusammen ins Zwanzigsein gestürmt, mit aller Blutjunghaftigkeit, die Landkindern anhängt, wenn sie in die Hauptstadt ziehen. Und wir gehen jetzt zusammen in die Dreißig, nein, wir schlendern hinüber und schießen barfuss Kastanien vom Weg.
Heute vor neun Monaten … weiß ich noch alles, auch wenn ein Nebel darüber liegt. Pünktlich zum Frühstück warst du da, ein paar Tage eher als wir dachten.
Du bist das freundlichste Geschöpf, das ich kenne. Mein Mädchen. Wie viel Grund zum Lachen du uns schon gestiftet hast. Ich blicke dich so gerne an und ich sehe in deinem Gesicht dich – und mich und ihn.
Du kannst jetzt sitzen, dich an Hockern und Kisten hochziehen, vom Zimmerende bis zu mir krabbeln. Du kannst mit deinen zwei Zähnchen Brot abrupfen – oder es aus dem Kinderwagen fallen lassen, damit Spatzen es sich schnappen.
Ich liebe es, wie du mich anschaust. Seit du mich erkennen kannst, guckst du mich an – und weißt alles von mir. Du guckst mich leer. In deinen Augen ist eine Welt voll Hoffnung: auf purstes Leben, auf immer haltende Arme, darauf, dass wir gemeinsam wild sind und tanzen.
Wenn du lächelst, stockt unsere Welt für halbe Sekunden.
Du hast schon eigene Lieblinge, kuschelst dich gerne in die Kissen und juchzt, wenn ich das auch mache.
Du rufst mich bei meinem Namen: Mama.

Only registered users can comment.

  1. Ich wünsche euch das Allerfeinste, was man sich erdenken kann, und viel Spaß beim gemeinsamen Hinüberschlendern in die Dreißiger ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.