Tageskarte

blue eyes, blue candy

17. Juli 2010

blue gold

Blaubeeralarm! Wie schnell könnt ihr ein Kilo Blaubeeren aufessen?
Diese Woche haben wir den Hofladen im Nachbarort erkundet und konnten uns gar nicht wieder losreißen. Die Hitze war am Morgen noch gnädig hinter Wolken versteckt, perfektes Pflückwetter. Blaubeeren pflücken macht fast genauso glücklich wie Erdbeeren ernten und Mini Blondie hat zielsicher die richtig blauen Beeren geerntet – in Mund und Körbchen.
1600 Hühner haben wir auch noch bestaunt, Esel und Ziegen gegrüßt, frisches Gemüse im Hofladen gekauft und uns dann zu Hause ans Blaubeeren essen gemacht. Zu zweit haben wir das ratzfatz geschafft. (Batti rümpft bei diesen Kulturheidelbeeren die Nase und will lieber welche aus dem Wald.) Wir haben das Buch Im Blaubeerwald genau gelesen und uns dann auch ans Kuchen backen gemacht. Es musste gleich nochmal Alicia Paulsons Deep Dark Chocolate Rezept sein – im Überschwang haben wir das Wolkenfrosting ein bisschen blau gefärbt, kann man das sehen?
Wieviele Kilo braucht man wohl, um genügend Marmelade für einen langen Waffelwinter zu kochen?

the yummy stuff
the book says
decorating
dalarna cake

Ok, nur noch ein Bild mehr. Aber ich kann es nicht verschweigen, dieser Kuchen hat eingeschlagen – auch wenn er mit dem Dalarna obendrauf ein bisschen wie Patchwork aussieht. Ich muss dringend eine zweite Springform kaufen, denn diesen Kuchen gibts ab jetzt immer.

it´s still something left for you

Only registered users can comment.

  1. Hmmmm, mir tropft der Zahn! Möchte auch gern den leckeren Kuchen kosten.
    Mini Blondi hats sooooo gut!!! Übrigens das „Heidelbeerbuch“ hab ich euch gekauft,
    als ihr noch sehr klein wardt, du und Muckla, lang, lang ists her! Jetzt erfreut sich mein kl. Sonnenschein daran,ist das nicht herrlich. Machst du uns auch mal so einen Zauberkuchen beim nächsten Besuch hihi? Lg Oma G. .

  2. Waaaahhh, jetzt bin ich zurück in meine Kindheit gebeamt worden!
    Das Buch hatte ich auch, die Bilder kommen mir wohlig vertraut vor.
    Verrätst Du mir, wie das Buch heißt, damit ich danach suchen kann?
    Viele Grüße aus Hamburg!

  3. Hehe, so ging es mir vor einiger Zeit auch, habe das Buch im Café wieder entdeckt und Mama hatte es noch von uns aufgehoben. Es heißt „Im Blaubeerwald“ von Anne Geelhaar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.