Braille

polar morn

Hallo Montag du! Schönen Schnee hast du mitgebracht. Nur deshalb sind wir aus dem Bett gekrochen. Die blaue Stunde klopft bereits von draußen ans Fenster. Küche und Gelbe Wolke duften nach Kuchen – Gelbe Wolke deswegen, weil sie die Teigschüssel ausgekratzt und jetzt ein Teighaarstyling hat. Und das ist nicht ihre einzige Dummheit des Tages.
Ich höre Regina Spektor.

Kommentieren geht übrigens immer noch – aber ein bisschen versteckt. Man muss erst auf die Überschrift des Posts gehen und dann kommt das Kommentarfeld.

Flattr this!

This entry was filed under: Maschen stricken
 

3 Kommentare

  1. bonni
    Am 14. Januar 2013 um 19:51 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Happy Monday from me to you! Ich hatte heute frei und bin quer durch Deutschland mit der Bahn und da habe ich an dich gedacht. Wir haben uns zwar dieses Jahr noch nicht gehört aber dafür in Gedanken;). HappY Year and happy week!
    Bonni hug

  2. Am 15. Januar 2013 um 13:34 Uhr veröffentlicht | Permalink

    liebe Mirjam, ich mag dein neues Blogdesign gern. ich lese dich schon so lange, nun mal Danke, ein Lächeln und einen lieben Gruß an dich aus Stuttgart

  3. MamEla
    Am 15. Januar 2013 um 21:54 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Was ist denn mit Braille gemeint? Ich kenne unter diesem Namen nur den Erfinder der Blindenschrift? **rätsel**

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!