Alltagsheldenmut

Zweieinhalb!

30. Juni 2010

was?

Kleiner großer Mini Blondie, heute auf den Tag genau bist du zweieinhalb Jahre alt. Die feierlichen rosa Zuckerwattewolken, die hier oben in mein Kathedralenzimmer leuchten, verschläfst du schon. Aber wir haben diesen Tag auch so ordentlich gefeiert. Mit Fensterputzer, Erdbeeren, Mucklabesuch, Vanilleeis, Potty Training, Erbsenschoten naschen, planschen, Lottabücher lesen, Himbeeren, Gemüse, Dreirad und alles andere gießen, und Kuchen backen …
Dein Outfit, das du dir über den Tag zusammengesucht hast, wird mich noch ewig zum schmunzeln bringen. Bald wird es wohl viel Überredungskunst brauchen, damit du anziehst, was ich möchte.
In deinem Gesicht sehe ich so viel, was noch kommen will und könnte … Wo geht deine Reise hin? Worin werden wir uns ähneln, worin unterscheiden wie Tag und Nacht? Ich weiß, am Ende, ganz am Ende treffen wir uns wieder.

Only registered users can comment.

  1. Von “ Hallo Oma “ auch die allerliebsten Grüße! Bleib allezeit behütet unser kleiner Engel ! Dich muß man einfach liebhaben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.