Nudeln, Wichtel und Sofas

nudeln nudeln nudeln

Braucht jemand Nudeln? Oder hat jemand noch eine Sorte Nudeln im Schrank, die hier nicht unter den fast 30 Paketen vertreten ist? Ich habe, was die Nudeln angeht, für das nächste Jahr glaube ich ausgesorgt. Und nicht etwa deswegen, weil ich schon im Hamsterkaufen wäre, nein, das haben meine Freunde sich ausgedacht. Da hatte sich ein riesiger Berg Geburtstagsgeschenke angetürmt, während ich nicht von der Espressomaschine wegzubekommen war … und als ich die Päckchen zusammen mit Mini Blondie auspackte, waren in jedem Nudeln. Was gar keine verdächtige Idee ist, denn hier auf dem Dorf, ohne Laden und mit nur einem Auto, geht uns öfter mal etwas aus. (Normalerweise müssen Besucher entweder Milch oder Klopapier mitbringen)
Aber die Nudeln waren tatsächlich nur Vorbote für noch so eine coole Maschine, die jetzt in der Küche glänzt. Meine Freunde, diese verrückten Hühner, haben mir eine Nudelmaschine geschenkt! Whew. Die wird ganz bald ausprobiert. (Ob eigentlich Espressonudeln auch schmecken würden?!)

Und wir wichteln dieses Jahr. Ich fand schon in der Grundschule die Geschenkekiste so schön, für die jeder Schüler ein Geschenk besorgen musste und immer wenn einer Geburtstag hatte, durfte ein Geschenk gezogen werden. Im Freundeskreis und dieses Jahr zum ersten Mal in der Familie wurde auch schon gewichtelt. Irgendwie ist das eine aufregende Angelegenheit und da ich die Swaps in der Bloglandschaft immer verpasse, hab ich mich diesmal rechtzeitig angemeldet und bin nun sehr gespannt, wen ich denn bewichteln werde. Mal sehen, wie Mini Blondie das findet. Anmeldung geht noch bis zum 14.11. hier.

Wenn nur endlich besseres Licht wäre, würde ich gern meine neuen Stofferrungenschaften zeigen und den Shop mit Käferschaf, Schlittschuhfahrerfisch & Co auffüllen – aber im Moment wird es ja kaum richtig hell draußen. Deswegen ein Aufruf an alle Sofakenner – wenn alles gut geht, müssen wir in gar nicht allzu langer Zeit ein neues Sofa erwerben, da unseres endlich wieder dahin zurück kehrt, wo es hingehört. Hurra! Mein Herzenswunsch geht nach zwei Jahren endlich in Erfüllung – meine Busenfreundin kommt nach Hause! Könnte ich gerade, wäre hier jetzt ein kleiner leerer Fleck von meinem Luftsprung!
Also, wer kann ein gemütliches Lese-, Strick-, Tobe- und Bekrümel-Sofa empfehlen?

Flattr this!

This entry was filed under: Kroppzeug
 

4 Kommentare

  1. Am 8. November 2010 um 21:03 Uhr veröffentlicht | Permalink

    willst unser ektorp? wir müssens loswerden…

  2. Am 9. November 2010 um 22:10 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Oh wei, oh wei, der Motzkopf muß doch erst noch zig Gespräche absolvieren! Du alte Optimistin! ;-) Freu mich schon drauf, hausgemachte Nudeln auf dem neuen Sofa zu verspeisen … Mehr Soße bitte!

  3. orangenbaer
    Am 10. November 2010 um 00:58 Uhr veröffentlicht | Permalink

    ich wollte schon sagen, deja vu, weißt du etwa schon wieder mehr als ich ;)? aber dann hab ich ja schwesterchens kommentar gelesen. phehww

  4. bonni
    Am 10. November 2010 um 19:24 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Empfehlung Ektorp mit Röschen;) ist mein geheimer (nun nicht mehr) Favorit den ich mir schon lange ausgeguckt habe.

Ein Trackback

  • Von Ein Sitz unterm Hintern « Kaffiknopf am 22. Februar 2011 um 20:19 Uhr veröffentlicht

    […] freut sich und lümmelt bequem in der Ecke. Wenn man aber vor dem Sofakauf steht, so wie wir jetzt, Gott sei Dank, gibt es plötzlich mehr Sofas auf der Welt als Hintern, so scheint mir. Da schränken wir lieber […]

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!