Familie

Was ich von dir schon weiß

30. Januar 2011

Foto
Was ich von dir schon weiß …

Du machst Geräusche wie kleine Elefanten, Esel und Ziegen. Manchmal lachst du laut im Schlaf. So klein, kannst du schon Rücksicht und Geduld zeigen. Du hast dein eigenes Tempo. Am liebsten bist du stundenlang auf meinem Arm, da schläfst du selig wie eine Haselmaus im Winterschlaf. Wehe, ich lege dich dann in den Wagen, da protestierst du und weißt dir deine Mamazeit zu holen. Wenn die anderen zwei mal ausgeflogen sind, merkst du das und freust dich, wenn sie wieder nach Hause kommen. Deine kleinen, runden Ohren erinnern mich an Zimstschnecken. Und, Wunder, riechst du gut!

nou
Was ich von dir noch gar nicht weiß …

Was geht wohl in deinem Kopf vor, wenn wir manchmal beide am Abendbrottisch sitzen, jeder hängt seinen Gedanken hinterher. Wirst du mal die gleiche Schuhgröße haben wie ich. Wie viele Kugelschreiberminen und Zeichenblöcke wirst du dieses Jahr vermalen. Träumst du wirklich jede Nacht von Pippi Langstrumpf. Was kommt dir am Morgen als Erstes in den Sinn. Wünschst du dir eine Katze. Wirst du jetzt immer weiter so schnell groß. Wann trinken wir den ersten Kaffi zusammen. Hat dein Herz auch wehgetan, als es gewachsen ist?

Only registered users can comment.

  1. Deine Zeilen haben mich sehr berührt
    … und nachdenklich gemacht
    … manchmal verdrängt das * Tagesgeschäft* die wunderbaren und faszinierenden Momente
    Liebe Grüße …. und Danke !
    Ursel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.