Alltagsheldenmut

Die Betten wandern

11. August 2011

growing

Mini Blondie hat ein neues Bett. (Seufz.) Vererbt von ihrer großen Freundin Nele und mit einem neuen Anstrich, weil ich weiße Möbel so gern mag. (Die Farbe haben wir hier bestellt.) Das alte Gitterbett steht jetzt neben mir und Gelbe Wolke schläft darin – wenn sie nicht versucht, an der offenen Seite herauszukommen. Und das Baby Bay Bettchen ist als Bank ins Kinderzimmer gewandert. Mini Blondie hat die letzten sieben Monate schon so gern darin gesessen und gelesen, wenn das kleine Schwesterchen nicht darin schlief.
Wieso gibt es Wehmut?

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.