Familie

Flugstunden

16. September 2011

DSC_5295

Kleiner großer Mensch mit Himbeermütz‘ und Tupfen. Auf dem Flugplatz siehst du wieder so klein aus. Mini Blondie. Zusammen starten wir. Zusammen lernen wir fliegen. Zehn. Neun. Acht. Sieben. Sechs. Fünf. Vier. Drei. Zwei. Eins. Los!

DSC_5277

Du fliegst mir hinterher. Drehst meine Schleifen nach. Fühlst dich in meinen Spuren sicher. Deine Füße haben Platz.

DSC_5272

Du probierst deine Flügel aus. Es kitzelt in den Federn. Du streckst dich. In die Wolken willst du wachsen.

DSC_5271

Keiner kann meine Hand so fest fassen wie du. Niemanden kann ich länger tragen als dich. Ich kann dich tragen. Bis ans Ende des Dorfes. Bis zum Zirkus. Zu Anawak. Über die Meerbrücke. Hinter den Horizont. Noch im Schlaf trage ich dich.

DSC_5265

Einmal fliegst du allein um die nächste Ecke.

DSC_5264

Wohin du willst.

DSC_5269

Kommst wieder, wann du willst.

DSC_5260

Bis dahin mach ich dich mutig und frei. Ich setze alles dran. Und du fängst Krähen.

(Flughafen Tempelhof, Fotos von Batti)

Only registered users can comment.

  1. Alle drei habt ihr das Nest verlassen, schon lange……..Ist es mir gelungen, euch das Fliegen zu lehren? Es war nicht immer einfach und vieles wußte ich damals nicht, was ich heute weiß. Verzeiht, wenn ich kein weites Herz hatte..Aber ihr kommt immer mal wieder angeflogen und seit ich eine Oma geworden bin, sogar häufiger Nun darf ich zuschauen, wie ihr euern kleinen Storchen das Fliegen beibringt……und bin unendlich dankbar für euch alle!…. .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.