Oh ja wir kochen

DSC_6367pralinen

Meine TAGESKARTE ist wohl eher eine Jahreskarte. Aber oh ja, wir kochen. Dank meiner Landkorbkiste werden Möhren, Pastinaken, Süßkartoffeln, Rote Beete, Zuccini, Sellerie, Kohl und Allerlei Woche um Woche gebacken, gebraten, gekocht. Wir essen wilde Neuerfindungen, ewige Klassiker und Soulemamas Möhren-Tomatensuppe. Hähnchen mit Backpflaumen, Avocadosalat, Belugalinsen, Kartoffel-Lachs Gratain. Und dazwischen viiiiel Spagettini no.3 mit Pesto. Die beste Erfindung sowieso und Gelbe Wolke gurrt selig wenn sie winzige Stückchen Spagetti naschen darf.
Ich habe schon lange keinen Apfelkuchen mehr gebacken, die Boskops liegen bereit. Aber Pralinen gabs, 110 Stück! Alle schon gegessen (Oder verschenkt.) Juju und ich haben einen langen Samstagabend die Küche zum Schokoladenschlachtfeld gemacht und diesmal war dei Schokolade gar nicht zickig und hat sich herrlich verarbeiten lassen. Vom letzten Weihnachten lag noch eine Palette Baumhohlkörper in der Speisekammer, (die Geschenkpläne waren groß, aber der Babybauch auch …) die haben wir mit weißer Pfefferminzganache gefüllt. Dann gab es noch zwei verschiedene Sorten Trockenfrucht-Nussfüllung und eine Vanilleganache.
In Julias süßer Werkstatt haben Ju und ich das Pralinenmachen gelernt.
Danke für einen zuckerlustigen Abend, Juju! Ich hoffe, wir werkeln noch einmal zusammen im Advent.

DSC_6351DSC_6366DSC_6423DSC_6425
(Fotos von Juju!)

Flattr this!

This entry was filed under: Tageskarte
 

2 Kommentare

  1. Am 20. November 2011 um 14:03 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Und ich kann beteuern: sehr lecker, eure Pralinen!

  2. Am 22. November 2011 um 21:51 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Grüße an die süße kleine Naschkatze im Pyjama ;)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!