Dämmerfarben: blassblau

DSC_8584

Ich mag die Lichtfarben, morgens wie abends. Noch blass, milchig und dicht gebündelt durch die kahlen Äste. Knallbunt ist noch nicht. Die Schneeglöckchen behalten erstmal ihre Vorherrschaft. Nicht mehr lange … Heute habe ich die ersten Ostereier zum Anmalen ausgepustet und mich dabei gefragt, wieviele Jahre ich das jetzt machen werde. Yeah.

DSC_8605

Im Februar hat es gekribbelt und gezwickt, im März wird umgeräumt. Das kleine Tischchen ist schon einige Male gewandert in unserem Haus. Jetzt steht es in der Stube und Mini Blondie kann, geschützt vor Gelbe Wolke Stürmen, mit Paymobil spielen.

DSC_8472

Nicht mehr ganz blass … ich liebe Mini Blondis Klamottenkombis. Der Schrank ist über den Winter ziemlich leer geworden, Frühlings-, Sommer- und Herbstkleider sind dringend in Auftrag.
Aber erstmal machen wir eine aufregende Zugreise, backen Osterbrot und kochen Lemon Curd und warten mit Schnüpperle auf den Osterhasen.

DSC_8471

Flattr this!

This entry was filed under: Familie
 

Ein Kommentar

  1. Am 16. März 2012 um 08:37 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Das erste Foto ist so cool, hihi. Gabs denn am Ende noch ein Happy End mit Plätzchen fürs Wolkenmädchen?

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!