Wir sind verrückt :: Ein Schneckenhaus

DSC_0778
DSC_0764DSC_0475DSC_0774DSC_0783DSC_0703
DSC_0742

„Das ist der BESTE SOMMER …“

singt der Trommler (3), das Lockenköpfchen (5), singt Mini Blondie (8) mit Gießkannentülle als Mikrofon und Uli (35) erwischt sich auch dabei, aber ohne Mikrofon. Ich glaub sie haben rundherum Recht.
In einer Woche gibt es Sommerferien. Die Kinder müssen nicht bei der Ernte helfen; (Schön wärs! Wenn ich schon wieder höre, was für ein Mist überall drin ist, nagt es weiter an mir, kein Fertigzeugs – ja, das wäre Schokolade und Ketchup und Pesto und und und – mehr zu kaufen. Viel mehr selber machen. Blöde Massenproduktion.) die Kinder dürfen rumbummeln. Wir alle. Wir haben was total Verrücktes gemacht. Wir wollten wieder einen Wohnwagen mieten und waren wieder zu spät dran. Jetzt haben wir einen gekauft. Zufällig steht in der alten Heimat einer der größten Caravanhändler und da sind wir aufgekreuzt und haben uns ein einen Fendt verguckt. Neu! Supercool. Verrückt.
Jetzt haben wir unser Schneckenhaus Nr. 15 und reisen durch die Welt, wie wir lustig sind. Das hätte ich nie von uns gedacht. Ich liebe Ferienwohnungen, und zwar die dänisch Großen. Aber die nächsten vielen Jahre werden wir auf die Sommerferien angewiesen sein, und da ist Hauptwuchersaison.
Seit Montag kann ich nicht schlafen, weil ich in Gedanken Decken und Wimpelketten und Kissen nähe. Das ist der beste Sommer!

Wenn ihr schöne Campingplätze kennt, freu ich mich sehr über einen Kommentar.

Flattr this!

This entry was filed under: Reisekunde | Tagged: , ,
 

8 Kommentare

  1. Am 13. Juli 2016 um 15:34 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Oh, wie schön!

    Ich wünsche Euch allzeit gute Fahrt und viele bleibende Erinnerungen!

  2. Pedi
    Am 13. Juli 2016 um 19:20 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Herzlichen Glückwunsch zum mobilen Zuhause!

  3. Am 13. Juli 2016 um 19:46 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Oh ,wie toll herzlichen Glückwunsch wir haben vor vier Jahren aus einer spontanen Entscheidung einen Oldi über dreißig Jahre alten Wilk gekauft , bis dahin waren für mich und Häuser selbstverständlich…. ich kann nur sagen wir haben es nie bereut ,wir haben ihn etwas aufgemotzt und fahren seit dem wohin es uns gefällt einfach unglaublich
    Schöne Plätze am Meer z.B http://www.campingruegen.de/
    http://www.insel-usedom-camping.de/
    ich suche meist nach kleinen Plätzen wobei datstranddörp nicht so klein ist aber super angebote hat
    Ganz viel Freude und schöne Zeiten
    liebe Grüße aus dem Spreewald
    Gabriele

  4. Am 14. Juli 2016 um 11:58 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Glückwunsch zur neuen Freiheit. Was wollen Kinder mehr, als einfach nur schön dicht auf dicht mit den Geschwistern und Mama und Papa auf kleinem Raum zusammen sein. Mobile „Häuschen“ sind super…. Deswegen verbringen wir die Wochenenden und Ferien auch in unserem “ Lkwhaus“…Wir sind richtig glücklich damit… Tschüß Stadt.

  5. Ulrike
    Am 19. Juli 2016 um 13:52 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Oh, wie toll! Und das Entlein gab’s dazu? ;-)
    Ich kann empfehlen:
    http://www.barracuda-beach.de/wohnmobil-und-campingplatz/
    Der See ist toll und ganz flach vorne, ideal für (kleine) Kinder!
    Viel Spaß auf euren Reisen!

  6. Kaffiknopf
    Am 25. Juli 2016 um 21:24 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ulrike, wie lustig, der Platz ist in unserer alten Heimat! An dem See habe ich schon viel erlebt ;)
    Das Entlein hat nur einen kurzen Ausflug im Haus gehabt und ist danach wieder zu seinen vielen Geschwistern zurück.

  7. Ulrike
    Am 29. Juli 2016 um 14:51 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Echt??!! Mein Heimatort! Dann nix wie hin da, es ist echt toll geworden!

  8. Julia
    Am 6. August 2016 um 17:20 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Soeben kommen wir von unserem Kurztrip mit Bulli, Kind und Kegel vom Campingplatz „Zwei Seen“ (http://www.zwei-seen-naturcamping.de) zurück – sehr schön war´s dort! Noch lieber wären wir dorthin gefahren: http://hexenwaeldchen.de – leider gab es keine freien Plätze mehr. Viel Freude beim „Unterwegs sein“ wünscht Julia (eine bisher stille Leserin)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!