Dickhaut

Sie faszinieren mich, weil sie Giganten sind, Krieger und Clowns, die süßesten Babys im Tierreich bekommen und eine Bombenmischung aus dicker Haut und lieben Augen haben. Ich würde gern in der Nähe einer ganzen Elefantenherde leben und zusehen, wie sie alle gleichzeitig durch die Steppe galoppieren. Ob sie wirklich manchmal Rüssel an Schwanz umher ziehen? Leider sind unsere Lebensräume weit von einander getrennt … aber im Elefantendorf Platschow kommt man ein paar Dickhäutern ganz nahe. Hätte ich mich getraut, hätte ich eine Runde auf dem Rüssel reiten können. Mini Blondie hat sie mit Toast gefüttert, das sind ein paar Naschkatzen! Mit ihren Rüsseln versuchen sie staubsaugerartig, das Brot schonmal uns aus der Hand zu saugen. Und sie schnurren! Elefanten schnurren. Die ganze Zeit, wenn es ihnen gut geht oder sie betteln, machen sie so ein lustiges Schnurrgeräusch mit dem Rüssel, glaube ich. 

dickhautzweitöröö

Die vergangene Woche hat keine Bilder und erst Recht keine Sonne gebracht. Aber vier Tage Dreisamkeit und mehr, wenn uns danach war. Einen Tag lang hab ich mich ganz und gar hinter dem warmen Ofen verkrochen und ein Buch von der ersten bis zur letzten Seite verschlungen (Harriet Köhler: Und dann diese Stille). Zum ersten Mal Biskuitteig gebacken, für einen Rhabarberkuchen. Wehmutseufzer verdrückt, als wir Mini Blondies Gitterbett auf einer Seite geöffnet haben, und sie da jetzt drinsitzt, mit einem Kissen an die Rückseite gelehnt, und liest, das große Kind.

Sonne und Gelb liefen uns Hand in Hand über den Weg, als wir noch einmal in Mecklenburg auf Geburtstagsbesuch waren. Oh, in dem großen Garten gibt es für uns alle drei ja so viel zu entdecken. Mit Holz, noch mehr Kräutern und Rhabarbernachschub haben wir das Auto vollgeladen um uns für die nächsten Regentage zu wappnen. Aber dann, Sonne, aber dann! Lass wachsen, ich will Erbsen ernten. 

geplanschtdornröschenrapsabendraps

This entry was filed under: Familie, Reisekunde
 

Ein Kommentar

  1. Am 18. Mai 2010 um 17:53 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Oh, die Elefanten haben ja richtige Schrumpelhaut :) Da will ich auch mal hinfahren! Mal sehen, ob ich Mini Blondie morgen beim Lesen im Bettchen beobachten kann. Regen ist ja mal wieder vorausgesagt …

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!