Stuhltanz und ein Frühjahrsputz SCRAP SWAP

whoops

Mit dem Nähen ist gerade nicht viel zu wollen … also mogele ich ein bisschen. Unsere Stühle gingen mir mit diesem neuen Jahr ziemlich auf die Nerven. Klobig und schwer und die Polster hier und da eingerissen. Am liebsten hätte ich neue gekauft – ganz herzlos. Aber dann habe ich bei einer Freundin Küchenstühle mit Frau Tulpe-Stoffen bezogen gesehen und das war die Rettung. Jetzt haben die Stühle alle Frühlingsröcke – und es sitzt sich ganz wunderbar auf Alexander Henry Blümchen!

Mein Stoffregal macht mich auch schon fuchtelig – es wird Zeit für Frühjahrsputz. Was haltet ihr von einem Frühjahrsputz SCRAP SWAP hier bei Kaffiknopf? Mal kurz die Hand hoch, wer mitmachen würde.
Ich liebe Scrap Bags und Swaps und den Frühling sowieso, das könnte lustig werden.

sitting on alexander henry is greatDSC_2485DSC_2486apfelstuhlDSC_2470DSC_2460

Flattr this!

This entry was filed under: Nähwut
 

14 Kommentare

  1. Am 4. März 2011 um 07:08 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Gibt es denn im Hause Kaffiknopf dann kein Gerangel ob des Lieblingsstuhles??
    (Ich könnte mich jedenfalls nur schwer entscheiden! So schön sind die Stoffe! Und die Stühle überhaupt…)

  2. Am 4. März 2011 um 13:11 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Solche Stühle müssen auf jeden Fall bleiben dürfen … und die Idee mit den schönen Stoffen ist klasse. Muss ich mir merken!

  3. Am 4. März 2011 um 17:25 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Die Stühle sind sehr sehr schön geworden!
    Wie genau stellst du dir das mit dem scrap swap vor? Prinzipiell würde mich das schon interessieren… Also meine Hand ist oben!

  4. auch der herbst hat was
    Am 4. März 2011 um 20:37 Uhr veröffentlicht | Permalink

    love those!

  5. Am 5. März 2011 um 10:16 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Wer braucht denn da noch ein neues Sofa, wenn man soo schöne neubezogene Stühle hat!

  6. frollein anna
    Am 5. März 2011 um 10:20 Uhr veröffentlicht | Permalink

    ich nehm den apfelstuhl!!! oder doch die pünktchen?

  7. Am 5. März 2011 um 11:14 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich würde mitmachen beim Swap!

  8. Pilli
    Am 5. März 2011 um 14:02 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Was ist den ein Scrab Swap? LG!

  9. Pilli
    Am 5. März 2011 um 14:04 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ach- ich konnte es mir selbst beantworten ;). Ich mach mit. LG!

  10. Am 5. März 2011 um 21:40 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Sehr schick die Stühle. Ich würd auch mitmachen. Scraps hab ich jede Menge (der Motzkopf behauptet, mein Motto wäre „Ein Königreich für einen Stofffetzen!“), gern geb ich keine her, aber wenn ich neue dafür krieg … Why not?
    BTW_ Thanks for the nice letter!
    Much love!

  11. Am 6. März 2011 um 10:25 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich bin schon seid einiger Zeit eine „stille“ Leserin deines schönen Blogs und freue mich immer wenn es etwas Neues gibt. Die Stühle sind fantastisch. An so einem Scrab Swap hätte ich auch Spass. Wie genau stellst du dir das denn vor?

  12. ELA
    Am 6. März 2011 um 11:43 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hallo!
    dürfte man denn auch mitmachen, wenn man keinen Blog hat?
    Hab sowas noch nie mitgemacht, aber die regeln würden ja bestimmt noch erklärt, oder?
    Grüße
    ELA

  13. Am 8. März 2011 um 11:22 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Die Stühle sehen jetzt wirklich toll aus – so einzigartig!!!

    Beim Scrap-Swap würde ich gern mitmachen!
    Schon eine Idee für die Regeln?!

    LG Sylvia

  14. Katrin
    Am 9. März 2011 um 10:36 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Oh wie schön! Will auch!!!

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!