Wir haben Junibacken

kirschenjuni

Wir haben Junibacken, die sind rot, innen und außen – von so vielen Erdbeeren und Kirschen. Und vom Reisefieber.
Der Bodensee ist wirklich hübsch – aber irgendwie protzig. Die Berge rufen nach Elefanten. Mir fehlt das Meer. Die Abendsonne sticht ihr Schiff an die Wand.
Elternzeit, ich bin so dankbar, zu zweit ist Eskimo Flip.

DSC_3929
DSC_3945DSC_3914
DSC_3797

Flattr this!

This entry was filed under: Reisekunde
 

3 Kommentare

  1. Ulrike
    Am 23. Juni 2011 um 10:33 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hehe. Da guckt er auch schoen wie ein Motzkopf! Vermissen Euch! Die Trilogie ist ausgelesen. Bin noch ganz aufgewuehlt. Danke fuer den Tipp!!

  2. karin
    Am 24. Juni 2011 um 23:05 Uhr veröffentlicht | Permalink

    hääääää? was machsch bi mir? kennst mich noch ich hab dein eipottäschli gewonnen. bin seit jeher stille leserin das hab ich nun davon sag ich etz laut grüezi.

  3. Am 29. Juni 2011 um 10:23 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hihi, wie lustig. Kurz bevor ich deinen Eintrag gelesen habe, habe ich Ju vom Junibacken Museum in Stockholm erzählt. Zufälle gibts … :)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!