Hoch solln sie leben

DSC_4384

Noch eine Hochzeit, unsere letzte dieses Jahr. (Schade. Oder gibt es noch eine Überraschung?) Die Weltenbummler haben JA gesagt. Hier haben wir gefeiert, und den Sommer drinnen und draußen erwischt. Mini Blondie ist im Lavendel herumgestrolcht wie eine Biene provencale. Die Vorspeise haben wir vor der Orangerie gefunden. Und viel, viel Familie. So eine Hochzeitstorte wünsche ich mir zum Geburtstag!

DSC_4428

DSC_4392

DSC_4391

DSC_4438

DSC_4445

Flattr this!

This entry was filed under: Reisekunde
 

5 Kommentare

  1. Sonja
    Am 27. Juli 2011 um 18:13 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Hach schön! Ich würde auch gern mal wieder auf eine Hochzeit gehen. Aber bei uns haben so ziehmlich alle im selben Jahr geheiratet, da war es dann ein Marathon… Naja, vielleicht haben wir doch auch nochmal Glück. wir brauchen halt neue heiratswillige Freunde :-)
    liebe Grüße sonja

  2. Julian
    Am 28. Juli 2011 um 08:59 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Schön war’s!

  3. FantaMensch
    Am 30. Juli 2011 um 13:50 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Irre, wie groß die ›Kleine‹ schon ist.

    :)

  4. Am 24. August 2011 um 14:36 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Oh! Wie süß ist deine Tochter denn bitte?

    Und ich muss sagen – obwohl es gar nicht so eine kinderfreudge Farbe ist, steht ihr das Kleid ganz besonders gut! (Oder ist es dunkelblau?)
    Egal, es sieht zum niederknien aus!

    Liebsten Gruß aus Köln :)
    Nora.

  5. Kaffiknopf
    Am 25. August 2011 um 10:37 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Das ist ein ganz tiefblaues Kleid, stimmt, eher ungewöhnlich für Mädels, aber ich mag es total, das perfekte Hochzeitskleid. :)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!