Meine Kaltmamsellienchen

DSC_6442

Wir drei haben die Küche gerockt, Pieteige gerollt, in den Mehlstaub getrommelt, Eier geholt und einen Adventskranz besorgt. Zur Dämmerstunde brannte der Lichterbogen dass erste Mal und Batti hat den Vogel sicher heimgeflogen. Gleich kommt er in den Ofen, für acht Stunden, Wahnsinn, das ist ein ganzer Arbeitstag, bevor er verspeist wird. Was mach ich denn wenn der Ofen in der Halbzeit ausfällt?!

DSC_6445DSC_6446

Flattr this!

This entry was filed under: Tageskarte
 

2 Kommentare

  1. Pilli
    Am 28. November 2011 um 12:20 Uhr veröffentlicht | Permalink

    So süß die beiden! Ich will auch endlich mit einem Geschwisterlichen loslegen dürfen. Bis dahin warte ich gespannt auf deinen Bericht wie dein TG Mahl gemundet hat, und wünsche euch eine schöne Adventszeit.
    Herzliche Grüße aus HH, Pilli

  2. Am 29. November 2011 um 21:29 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Aha – hast du dieses Jahr also auch keinen selfmade Adventskranz im Hause?

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!