Abschiedsziepen

„Ab mit dem Bär wieder in die Reisetasche“ sagt sie vorm Einschlafen und weint ein bisschen. Wir tun uns schwer. Wieder zu Hause.
Das war komisch, aus dem Ferienhaus jede Spur von uns auszuräumen. Es sah aus, als wären wir nie dort gewesen. Leider hatte es kein Gästebuch. Ich hätte gern eine Nachricht hinterlassen, einen Fußabdruck unserer fröhlichen Zeit. Wir haben einen Stein auf den Terassentisch geschmuggelt. Und ein wenig umgeräumt. Klitzeklein. Hehe.

cleaned up
Abschied

Helgenaes
Regenbahngrün

Flattr this!

This entry was filed under: Reisekunde
 

Ein Kommentar

  1. Bianca
    Am 6. Juni 2012 um 07:10 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Oh was ein wunderschönes Häuschen! Verratest du die Adresse??? Das sieht so toll aus!
    Viele Grüße
    Bianca

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!