Du bist mein Hurra

DSC_3283
mein hurra
mein hurramein hurrafavorite

Wenn der Tag mit dir ein Nadelkissen wäre – steckten an den wenigsten Abenden die Nadeln wieder drin. Eher müsste sie ich sie in Haus und Dorf suchen. Wenn ich dich sehe, wie du gerade erst Schimpfe bekommen, schon den nächsten Schabernack ausheckst, denke ich an Jerry und eine Kanonenkugel mit brutzelnder Zündschnur. Wer weiß, in Malawi hätte man dich ganz bestimmt Trouble genannt.
Aber ich sag es dir, so oft ich kann, damit du und ich es nicht vergessen: Du bist mein Hurra!
Und wenn ich den Tag lang zulasse und über dein Chaos wegsteige – surrt am Abend Ruhe wie ein Magnet alle Nadeln wieder an ihren Platz. Und manchmal! Wenns Glückspilze zum Abendbrot gab, summt die Nähmaschine ein paar Runden. Guten Abend, schön Abend …

a start

Flattr this!

This entry was filed under: Familie | Tagged: ,
 

Ein Kommentar

  1. Am 13. Dezember 2012 um 02:14 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Ich könnt sie gleich mal so richtig knuddeln, die kleine Biene. Der Schalk sitzt bei ihr nicht nur im Nacken, schau dir doch mal die munteren Augen an. Was plant sie gerade … Hände an den Ohren, also da heckt sie doch was aus oder sie denkt nach oder sie freut sich, dass sie Mamas HURRA ist. Das heißt für dich, das Kind immer im Auge behalten, du weißt doch, Gelbe Wolke kann auch fliegen, nicht nur gut klettern…. bald bald ist Weihnachten….

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!