Two Harries in a Row, two more to go

DSCN1845DSC_1933DSC_1939DSC_1936DSC_1947

Garne: 1) Malabrigo Yarn Sock in Ochre :: 2) Ístex Plötulopi/Unspun Icelandic in Light Forrest Heather + ein kleiner Rest :: 3) Lorna’s Laces Solemate in Christmas at Downton

Ich stricke einen Harry nach dem Anderen (Ravelry Infos im Link). Ich kann einfach nicht aufhören. So ein wunderbares Projekt zum Nebenherstricken. (Dafür sollte bei Gelegenheit mal ein propper Wort erfunden werden.) Auf dem Schoß wächst langsam Wolle in Wärme um, das Tuch geht mit allen Nadeln, mit jedem Garn, ein Knäul oder zwei oder anderthalb, ganz egal. Oder auch mit noch viel mehr Knäulen, so wie hier.
Im Winter hab ich ein Kräckerrezept gesucht, habs auch gefunden, eine Zeitlang jeden Freitag gebacken – irgendwie ist die Kräckerei wieder eingeschlafen. Und ich hatte mich in Heathers Blog festgelesen, weil das ist wirklich a beauty that moves me. Irgendwann bin ich über ihren Harry gestolpert und wow, das ist mal ein Schultertuch! Eins in der Größe, dass es als Jacke durchgeht, steht noch auf meiner Liste. Fehlt nur noch die passende Wollmenge. Regenbogenfarben sind nicht so meins, aber ich wollte schon immer mal mit einem Garn stricken, dass die Farbe OATMEAL hat.

Was mich am Stricken fasziniert und berührt ist die Verbindung, die ein paar Nadeln und Fasern zwischen vertrauten Freunden oder Fremden, zwischen mir und meinen Vorfahren herstellt. Und diese Verbindung fühlt sich bestechend verbindlich an, Garnstärke bulky, in einer Zeit, wo Individualisierung so groß geschrieben wird.
Ich bin so froh dass meine Konstante aus dem letzten Herbst, mein Dienstag Abend mit den Mädels, Strickzeug und Leckerbissen nur ganz selten mal ausfällt. Wir stricken und lachen und wundern herum und diskutieren und teilen ein Krümelchen Lebenszeit jede Woche miteinander.
Die nächsten Wochen bringen für uns die größte Veränderung seit – und für – Jahre. Schulanfang. Big deal. Ich werde meine flirrenden Gedanken beruhigen, den dritten Harry Shawl fertig machen und einen vierten anschlagen. Keep calm and knit on. I will. Ok – I try.

This entry was filed under: Maschen stricken
 

Ein Trackback

  • Von Tauschbare Maschen am 7. März 2017 um 16:50 Uhr veröffentlicht

    […] entwirft. Damson habe ich auch schon einmal gestrickt, es ist nicht so nebenbei gemacht wie Harry. Ela tauscht gern gegen irgendetwas Schönes, es muss nichts Gestricktes sein, sie liebt gute […]

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>