Stitching up Christmas

DSC_3311DSC_2982DSC_2918DSC_2944DSC_2978DSC_3006DSC_2987DSC_2980

Letztes Jahr im Oktober habe ich eine kleine, feine Tradition für mich angefangen: Alicias Christmas Ornaments aus Filz. Nach einem Spaziergang durch Ribbeks Wald, an einem Tag so kalt dass ich den Rest davon nur noch neben dem bollernden Ofenfeuer sitzen und kleine weiße French Knot Schneeflocken auf den Tannenbaum aufsticken wollte. Mit den Walk in the Woods Ornaments von 2009 habe ich angefangen. Es dauert lange, ich bin dabei sehr langsam. Die Blockhütte wurde erst im neuen Jahr fertig. Das Material hatte ich bestimmt schon zwei Jahre lang liegen.
Diesen Oktober habe ich mich an das Ice Skating Afternoon Set von 2008 gemacht, mit andauerndem Appetit auf Heiße Schokolade mit Marshmallows. Es tut so gut, immer mal etwas zu stitchen, was so richtig langsam voran geht. Den Schlittschuh habe ich als letztes genäht; ach würd ich gern mal wieder selber ein Paar anschnallen und die Kufen auf Eis hören.
Ich habe einen Vorrat an Filz hier und hier und hier angelegt und will im Dezember weiter stitchen. Irgendwie macht der Blanket Stitch süchtig.
Irgendwann muss ich für Mini Blondie noch von dem Night before Christmas Set die Leseratte im Bett unter Decken und mit eingerolltem Kätzchen am Fußende machen.
Ich glaube, meine Bäumchentradition ist damit abgelöst. Obwohl mir das immer einen Heidenspaß gemacht hat, einen Tisch voll zu nähen. (Aber als die Nachbarn gedacht haben, das wären Zwergenmützen oder Türstopper, hätte ich ja schon mal stutzig werden können.)

Was craftet ihr denn dieses Jahr?
Deck the halls with boughs of holly, Fa la la la la, la la la la.

Flattr this!

This entry was filed under: Embroidery | Tagged: , ,
 

2 Kommentare

  1. Juju
    Am 25. November 2014 um 14:51 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Oh boy! Der Schlittschuh ist ja wunderschön… Baschineur hat grade erzählt, dass am Potsdamer Platz schon die Runden gedreht werden…

  2. Am 27. November 2014 um 10:40 Uhr veröffentlicht | Permalink

    oooooohhhhhh isch das wieder kuul!!!!!! tiere filzen lernen ist mein projekt mal luägen ob das überhaupt weiter kommt alls die idee im kopf. liebe grüsse dir kraftingquiin eim hell begeistert !!!!!! (pfüüüüü türstoper mä sieht au nur das was man will gad praktische menschen ich has da meh mit der romantik & währliehrli das sind veritable tannenbäum <3 )

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!