#Wochentellersieger :: Ein neues Format

DSC_9851DSC_9855DSC_9853

Ab sofort zeige ich jeden Sonntag unseren Wochentellersieger. Damit meine ich meinen Speisefavoriten der vergangenen Woche; und sporne mich an, wieder ein bisschen mehr Aufwand in der Küche zu betreiben.

Wochentellersieger war der Bulgursalat vom Freitag, in drei Varianten, weil es jeder ein bisschen anders mag. Dazu frische Rhabarberschorle und die ersten Kischen. Mhmmm!
In den Bulgursalat kommt bei uns:

Olivenöl
Zitrone
Grenadinensirup
Tomatenmark
Knoblauch gepresst
Gurke
Tomate
getrocknete Tomate
Mozzarella
Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer

Nicht sehr aufwendig, ist der Bulgur erstmal gekocht, ist der Rest auch schon geschnipselt. Der Salat ist erfrischend, wer mag kann auch noch Minze, Petersilie, Koriander reinhauen. Oder mal ein bisschen Löwenzahn? Das Rezept lässt sich endlos erweitern. Ich mag es mit Bulgur lieber als mit Couscous, der ist so schön körnig.

Flattr this!

This entry was filed under: Tageskarte | Tagged: ,
 

Ein Kommentar

  1. Kim
    Am 29. Mai 2016 um 21:45 Uhr veröffentlicht | Permalink

    So eine schöne Idee! Würde ich noch schreiben, hätte ich mich gleich mit drangehangen. Unser Wochentellersieger war ein schlichtes Butterbrot, aus feinem Baguette, mit frischer Butter, etwas Meeresalz und Kapuzinerkressenblätter. Auf der Küchentreppe zum Garten saßen wir und haben es gemümmelt. So fein. Sei lieb gegrüßt!

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben.

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  • Willkommen!

    DSC_7835

    Hier schreibt Mirjam Nietz. Ich lebe mit meinem Mann und drei Kindern auf dem Brandenburger Land - einen Fuß breit in Berlin, ständigem Nordweh im Bauch und einer Hand an der heißen Kaffitasse.
    Schön dass du dir Zeit nimmst!