Kategorien-Archiv: Familie

Alter Schwede! Unsere stressigste Woche des Jahres ist vergangen; mit Auszeichnung. Ich bin so froh und erleichtert, dass wir auch das geschafft haben. Und heute scheint die Sonne, der Himmel tut blauäugig, die dritte Fuhre Zimtschnecken für diese Woche (weil es so schnell geht) duftet in der Küche. Batti und die Kinder lassen Drachen steigen […]

Also filed under: Reisekunde Getaggt , ,

 

(Family Foto von Onkel Basti!) Aaaaah-dé Juni. Wir sind in der Jahresmitte angekommen. Das schmeckt jedes Mal süß und bitter auf der Zunge, trotz Erdbeeren und Kirschen. Ich liebe den Duft abends vorm Fenster, Gemisch aus Bauernfeld, Bäumen und Nachtluft. Kommt noch Regen? Und der Moment, wenn die Lichterkette im Apfelbaum angeht, pling, Überraschung! Ich […]

Also filed under: Zuhause

 

Ohhh how I miss my happy place here … Der schnelle Mai hat mich entführt; ein wenig ins Chaos, auf viele Feste und auch kurz ans Meer. Zwischendurch schreibt mein Kopf automatisch einen Text los … aber dann bin ich abends platt vom fülligen Tag und sitze lieber noch eine Weile in Bluebell, Alabama herum. […]

Filed under: Familie Getaggt ,

 

Ich wollte nicht glauben dass unsere herrlichen, perfekt-unperfekten Osterfesttage mit der ganzen großen Bande so schnell vorbei gegangen sein sollten. Aber der restevolle Kühlschrank und vier angefangene Pakete Milch waren stummer Beweis. Tschüss Ostern!

Filed under: Familie

 

Gleich Ostern

Ich liebe die Ostervorbereitungen. Den Hefezopf backen und immer wieder nachbacken, weil einer für uns viele nicht lange reicht. Lemon Curd kochen. Früh genug weiße Schokolämmchen zum Verstecken erstehen, die am Ostersonntag von allen wie verrückt gejagt werden weil jeder die meisten finden will. Vorfreude auf den Carrot Cake und auf Mucklas Hefehasen. Irre viele […]

Filed under: Familie

 

Die Mädchen machen krank. Das Timing hätte nicht besser sein können. Wirklich, diese Woche hat es gut gepasst, wenns denn überhaupt passen muss. Zum Glück gibt es die gesammelten Winnie der Puh-Hörbücher, und noch viele mehr, die haben wir durchgehört. Einen Tee nach dem Anderen gekocht, Hände gehalten, ein Krähennest aus allen Decken und Sofakissen […]

Filed under: Familie

 

Ehrlich wahr. Eigentlich hatte es mein Vater, aber als Ferienkind war ich auch noch ein Teil davon. Ich will die Erinnerung daran unbedingt bewahren. Aufhellen. Die Fotos sind schon alt, dieser Post hat einen weiten Anlauf hinter sich. Oktober 2012 war ich mit Papa und meinen Mädchen noch mal dort, im herbstlichen „Bullerbü“, tief im […]

Filed under: Familie

 

Was für ein schönes Datum heute. 15. Januar 2014. Jännermitte. Ich fühle mich sicher angekommen im neuen Jahr. Wir haben am Sonntag (dieses lustige Wort) abgeschmückt. Jetzt steht der leere Baum noch im Garten zum Spielen. Ich habe mir Zeit genommen, den Weihnachtsschmuck in Ruhe zu verpacken. Es musste nicht schnell gehen. Es sollte nicht. […]

Also filed under: Advent

 

„It´s coming up Christmas, they´re cutting down trees …“ Seit Anfang Dezember halte ich Ausschau nach den Autos, die auf ihr Dach einen Tannenbaum geschnallt haben. Lieblingsanblick! Ins Haus flattert Weihnachtspost. Ich möchte auch noch Karten schreiben. Ein wenig Zeit ist noch da. Die Stunden vergehen offline nur halb so schnell wie an der Leine. […]

Filed under: Familie

 

Da steht etwas in der Ecke und kann laut und tief brummen! Letzte Woche haben wir unseren 14. Hochzeitstag gefeiert. Batti hat mir ein Cello geschenkt. Oh boy. Die dicke C-Saite klingt soo gut. Ich wollte schon immer Cello spielen. Aber erst nach neun Jahren Geigenunterricht wurde mir das richtig klar: Ich brauch die tiefen […]

Filed under: Familie